Intel NUC Kit NUC6CAYH | Celeron J3455, 2x DDR3


Intel NUC6CAYH, NUC. Motherboardformfaktor: UCFF, Prozessorsockel: BGA 1296. Prozessorfamilie: Intel® Celeron®, Prozessor-Taktfrequenz: 1,50 GHz, Prozessor: J3455. Arbeitsspeicher Typ: SO-DIMM, RAM-Speicher maximal: 8 GB, Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 1600,1866 MHz. Unterstützte Speicherlaufwerke: Festplatte, SSD, unterstützte Speicherlaufwerksgrößen: 2.5 Zoll, Speicherlaufwerk Schnittstelle: Serial ATA III. Grafikkarte-Familie: Intel, Grafikkarte: HD Graphics 500


Artikel
588998
Herstellernummer
BOXNUC6CAYH
EAN
5032037088770
Hersteller

16 Stück sofort lieferbar


 



NUC Kit NUC6CAYH

Zusammenfassung (kurz)
Intel NUC NUC6CAYH, UCFF, BGA 1296, Intel® Celeron®, 1,50 GHz, J3455, 14 nm

Zusammenfassung (lang)
Intel NUC6CAYH, NUC. Motherboardformfaktor: UCFF, Prozessorsockel: BGA 1296. Prozessorfamilie: Intel® Celeron®, Prozessor-Taktfrequenz: 1,50 GHz, Prozessor: J3455. Arbeitsspeicher Typ: SO-DIMM, RAM-Speicher maximal: 8 GB, Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 1600,1866 MHz. Unterstützte Speicherlaufwerke: Festplatte, SSD, unterstützte Speicherlaufwerksgrößen: 2.5 Zoll, Speicherlaufwerk Schnittstelle: Serial ATA III. Grafikkarte-Familie: Intel, Grafikkarte: HD Graphics 500

Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d)
Die Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) setzt die bestehende Unterstützung von Virtualisierungslösungen für die IA-32 (VT-x) und Systeme mit Itanium® Prozessoren (VT-i) fort und erweitert diese um neue Unterstützung für die I/O-Gerätevirtualisierung. Die Intel VT-d kann Benutzern helfen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Systemen sowie die Leistung von I/O-Geräten in virtualisierten Umgebungen zu verbessern.

Intel® HD-Audio-Technik
Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) kann mehr Kanäle mit hoher Qualität wiedergeben als vorherige integrierte Audioformate. Zudem bietet Intel® High-Definition-Audio die Technik, die zur Unterstützung der neuesten Audioinhalte erforderlich ist.

Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x)
Mit der Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden.

Hauptplatine

Motherboardformfaktor UCFF
Prozessorsockel BGA 1296
Anzahl unterstützter Prozessoren 1

Prozessor

Eingebauter Prozessor
Prozessorfamilie Intel® Celeron®
Prozessor-Taktfrequenz 1,50 GHz
Prozessor J3455
Prozessor Lithografie 14 nm
Prozessor Boost-Taktung 2,30 GHz
Anzahl Prozessorkerne 4
Prozessor-Threads 4
Pufferspeicher L3 2 MB
Thermal Design Power (TDP) 10 W

Speicher

Arbeitsspeicher Typ SO-DIMM
Anzahl der Speichersteckplätze 2
RAM-Speicher maximal 8 GB
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit 1600,1866 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher DDR3L-SDRAM
Speicherkanäle Dual
Speicherbandbreite (max.) 14,9 GB/s
Speicherspannung 1.35 V
ECC Nein

Speichermedien

Unterstützte Speicherlaufwerke Festplatte, SSD
unterstützte Speicherlaufwerksgrößen 2.5 Zoll
Speicherlaufwerk Schnittstelle Serial ATA III
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke 1
Kompatible Speicherkarten SDXC
Integrierter Kartenleser

Grafik

Eingebaute Grafikadapter
Grafikkarte-Familie Intel
Grafikkarte HD Graphics 500

Audio

Audio Kanäle 7.1 Kanäle
Audio-System Realtek ALC283 HD Audio
Intel HD-Audio-Technik

Netzwerk

Eingebauter Ethernet-Anschluss
WLAN
WLAN-Standards IEEE 802.11a,IEEE 802.11ac,IEEE 802.11b,IEEE 802.11g,IEEE 802.11n
Netzwerkfunktionen Gigabit Ethernet
LAN-Controller Realtek 8111HN
Bluetooth
Bluetooth-Version 4.2

Anschlüsse und Schnittstellen

Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 4
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
Menge der internen USB 2.0-Anschlüsse 2
HDMI-Version 2.0
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
S/PDIF-Ausgang
Konsumenten Infrarot Headers
Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss
SATA III Anschlüsse 1

Erweiterungssteckplätze

PCI-Express-Slots-Version 2.0

Design

Gehäusetyp UCFF
Produktfarbe Schwarz, Grau
Produkttyp Mini-PC Barebone
LED-Anzeigen Leistung
Ein-/Ausschalter
Kabelsperre-Slot
Slot-Typ Kabelsperre Kensington
ARK ID 95062
Sicherheit IEC 60950-1, UL 60950-1, EN 60950-1, CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1
Zertifizierung RoHS, WEEE
Produktfamilie Intel NUC
Produktreihe Intel NUC kit
Codename des Produkts Arches Canyon

Leistung

BIOS-Typ EEPROM
BIOS-Speichergröße 64 MB
Trusted Platform Module (TPM) Nein
Anzahl der Display unterstützt 2
Intel® Visual BIOS
Intel® Express BIOS Update
Kompatible Betriebssysteme Windows 10 Home, Windows 10 Pro
Vorinstalliertes Betriebssystem Nein

Prozessor Besonderheiten

Eingebettete Optionen verfügbar Nein
Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT) VT-x
Intel® Rapid-Storage-Technik Nein
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) Nein
Intel® vPro™ -Technik Nein
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI)
Intel® Quick-Sync-Video-Technik
Intel® InTru™ 3D Technologie Nein
Intel® Insider™ Nein
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) Nein
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD)
Intel® Turbo-Boost-Technologie Nein
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) Nein
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d)
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT)
Intel® 64
Leerlauf Zustände
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie
Thermal-Überwachungstechnologien
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT)
Intel® Trusted-Execution-Technik Nein
Execute Disable Bit
Intel® Smart-Connect-Technik Nein
Intel® Small-Business-Advantage (Intel® SBA) Nein
Intel® Sicherer Schlüssel
Intel® Smart-Response-Technologie Nein
Intel Stable Image Platform Program (SIPP) Nein
Intel® OS Guard Nein
Intel® Clear Video Technologie

Energie

Stromversorgung Externer AC-Adapter
Stromversorgung 65 W
Netzteil Ausgangsspannung 12-19

Betriebsbedingungen

Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -20 - 60 °C

Gewicht & Abmessungen

Breite 101,6 mm
Tiefe 101,6 mm
Höhe 51 mm

Lieferumfang

Schnellstartübersicht
AC-Netzadapter

KOSATEC Computer Kurzportrait
Die KOSATEC Computer GmbH ist seit 1993 IT-Distributor mit Hauptsitz in Braunschweig und Vertriebsbüros in Köln, Aachen, Linden, Kassel und Passau. Unser Kerngeschäft ist der Großhandel mit PCs, Notebooks, Hardware, Software, EDV-Produkten und Computerkomponenten aller Art. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 145 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von 180 Millionen Euro. Mehr Infos

Copyright © 2018 KOSATEC Computer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Behörden und Freiberufler. Alle Preise sind Händlereinkaufspreise in Euro zzgl. MwSt und Versand ab Lager Braunschweig. Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu unseren allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Produkte solange der Vorrat reicht.